start
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Wir machen:

Weiterbildung

Unser Anspruch:

Weiterbildung verstehen wir als eine Bildung, die jeden persönlich da abholt, wo sie/er steht und von dort aus individuell weiterbringt.

Teilnahmebedingung bei uns ist der Drang und die Motivation, die eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten immer wieder auszureizen. Daher ist bei uns keine Mappe erforderlich. Voraussetzung ist die Teilnahme am Infotag, damit wir sicher sind, dass die Teilnehmer gut informiert sind.

Unsere Weiterbildung findet in kleinen Lerngruppen bis maximal 15 Teilnehmern statt. Uns ist eine offene und auch persönliche Begleitung und eine dichte Reflexion unserer Teilnehmer wichtig. Nach jedem Modul findet ein Plenum statt, an dem alle Dozenten und Studenten zusammenkommen.

 

Unsere Dozenten der Gestaltungskurse sind Designer, Künstler und Kunsthistoriker - zumeist mit einem handwerklichen Hintergrund. Darüber hinaus unterstützen uns auch erfahrene gestaltende Handwerker, Fotografen, Kommunikationsdesigner, Grafiker und Architekten im Designkurs.

 

Unsere Lehre findet gewerkübergreifend statt. Der Austausch und die Breite, die durch die unterschiedlichen Erfahrungen, Materialien, Techniken, Produkte und Dienstleistungen entstehen bereichern und führen auch nicht selten zu Kooperationen.

 

Wir bieten: Dienstleistungen

Messen/Ausstellungen/Design

Die Werkakademie organisiert und konzipiert Messenstände und Ausstellungen.

Niedersachsenstand auf der Internationalen Handwerksmesse München 08.03. - 14.03. 2017

Acht gestaltende Handwerkerinnen und Handwerker wurde vom Land Niedersachsen gefördert.

 

Idee-Expo 2017 in Hannover

Für das Niedersächsische Handwerk vom 10.-18.06.2015 fand das "Abenteuer Werkstatt" mit fünf Werkstätten auf der Ideen-Expo statt


Elektrowerkstatt

 

 

Wir sind:

Netzwerk

Gestalterklub und Exkursionen

Abgesehen von dem persönlichen Erlebnis, das jede Reise mit sich bringt, sind unsere Studienreisen auf gestalterische Inhalte ausgelegt. Erst am Original, in seiner ureigenen Umgebung kann man die wahre Absicht und Qualität eines Kunst- oder Bauwerks erkennen und begreifen. Gute Gestaltung hat immer auch mit dieser Erfahrung zu tun.

Wir reisen immer mit Zeichendozenten, denn der Wechsel von Führung, Gespräch, Besichtigung und Zeichnen verinnerlicht das Erlebnis vor Ort und schult die Wahrnehmung.

Unsere Klassiker:

Dessau und Wörlitzer Gärten

Bauhaus, Meisterhäuser, Siedlung Törten, Kornhaus, Schloss Wörlitz und Gartenreich

Führungen und Zeichnen

2 Übernachtungen im Ateliergebäude (die originalen Studentenwohnungen)

Kosten: Externe 400 € / Mitglieder 250 €

Eigene Anfahrt

2.-24.September 2016

Biennale in Venedig 2017

21.-26.Oktober 2017

Statdrundgänge durch das historische Venedig, 2 Besuche der Biennale (Giardini und Arsenale), Ausflug nach Burano,

Besichtigungen und Zeichnen im Wechsel

Kosten: 1.300 €, Studenten und GestalterKlubMitglieder: 980 €

Im Preis enthalten: Bahnfahrt, 5 Übernachtungen (2 Night-Liner, 3 Hotel)

Vaporetto, Eintritte, Zeichenmaterial, Begleitung durch 2 Dozenten (Kunstgeschichte/Zeichnen)

 

Hamburg

Design gestern und heute

10-18h

Museum für Kunst und Gewerbe/Stilwerk

Kosten:50 €, GestalterKlubMitglieder 20 €

(Eintritt, Führung, Dozent)

Eigene Anfahrt

Termin: 16.01.2016

Anmeldung erforderlich!

 

 

Alfeld: Fagus-Werk

10-16 Uhr

10-12 Uhr: 2 Führungen zur Architektur, Geschichte und in die Werkstätten

Mittagspause (optional in der Werksmensa)

13-16 Uhr Führung zu speziellen Baudetails, Einführung und eigene Besichtigung der Ausstellung

Kosten:80 €, GestalterKlubMitglieder 20 €

Eigene Anfahrt

 

 

 

 

 

           
           


Impressum (c) 2011 Werkakademie für Gestaltung - www.werkakademie-gestaltung.de
Aurich · Braunschweig · Hannover · Hildesheim · Lüneburg · Oldenburg · Osnabrück